Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

+49 (5207) 91560

Mo - Do: 07.30 – 13.00 Uhr
14.00 – 17.30 Uhr
Fr: 07.30 – 13.00 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Samstags nach Vereinbarung

Nehmen Sie Kontakt auf

info@bisplinghoff-online.de
Adresse

Paderborn
Hatzfelder Straße 23
33104 Paderborn
Öffnungszeiten Paderborn

Mo - Do: 07.30 – 13.00 Uhr
14.00 – 17.30 Uhr
Fr: 07.30 – 13.00 Uhr
14.00 – 16.00 Uhr

Samstags nach Vereinbarung

Firmenpräsentation

Die Bisplinghoff GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen mit Standorten in Schloss Holte-Stukenbrock und Paderborn - Schloss Neuhaus.

Das Einzugsgebiet umfasst den Kreis Paderborn, Bielefeld, Gütersloh sowie den Kreis Lippe!

Gegründet wurde das Unternehmen 1951 von Wilhelm Bisplinghoff in Schloss Holte-Stuckenbrock; 1971 wurde dann der Betrieb in Schloss Neuhaus eröffnet.

Sohn Alfred Bisplinghoff stieg 1974 in den Betrieb ein und legte erfolgreich am 27.07.1971 die Prüfung zum Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister sowie am 14.12.1972 die Prüfung zum Gas- und Wasserinstallateurmeister ab.

Alfred Bisplinghoff baute das Unternehmen erfolgreich aus und konnte neben vielen Privatkunden einige wichtige Industriekunden gewinnen.

Hilde Bisplinghoff übernahm 1988 die Geschäftsleitung in Schloss Neuhaus und ist bis heute Geschäftsführerin.

Am 01.01.2006 kam Enkel Philipp Bisplinghoff in den Familienbetrieb und übernahm die kaufmännische Leitungen sowie die Kundendienstleitung. Philipp Bisplinghoff baute den Bereich Badgestaltung weiter aus; im Jahr 2009 wurde die Badausstellung am heutigen Standort in Stukenbrock errichtet.

Unser Schwerpunkt liegt in der Beratung und Umsetzung von Sanierungen im Bereich Bad und Heizungstechnik. Dabei bieten wir maßgeschneiderte Lösungen rund um die Haustechnik sowie einen schlagkräftigen Wartungs- und Notdienst. Zu unseren Kunden zählen Privatkunden, Kommunen, Gewerbe- und Industriekunden.